Rufen Sie die Verwaltung der Textbausteine auf, indem Sie im Suchfeld zum Beispiel nach "#b textbaustein" suchen, und klicken Sie dort auf Neuer Textbaustein. Möchten Sie einen vorhandenen Textbaustein bearbeiten, wählen Sie ihn in der Liste aus und klicken auf Textbaustein bearbeiten.




Es öffnet sich der Dialog zur Bearbeitung der Textbausteine. Dort müssen Sie für Ihren Textbaustein einen Namen sowie eine Bezeichnung auswählen. Außerdem müssen Sie angeben, wie der Textbaustein später verwendet werden soll.

  • Inhaltsbereich: dieser Textbaustein wird in der klinischen Dokumentation oder in einem Dokument verwendet
  • Kopf- und Fussbereich: dieser Textbaustein wird in einer Briefvorlage als Kopf oder Fuss verwendet
  • Privatrechnungen: dieser Textbaustein wird auf Privatrechnungen verwendet.



Geben Sie Ihren Text im Texteditor ein. Sie können verschiedene Optionen für seine Formatierung verwenden.


Bilder einfügen - klicken Sie auf das Bild-Icon und wählen Sie ein Bild aus, das auf Ihrem Rechner gespeichert wurde. Beachten Sie, dass Sie für ein gutes Druckbild eine ausreichende Auflösung benötigen.



Tabelle einfügen und formatieren - Tabellen werden auch verwendet, um Elemente an bestimmten Stellen im Layout zu positionieren.


  • No labels