Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Willkommen


Die kostenlose RED Connect Videosprechstunde ist eine komfortable und sichere Videoverbindung für das Arzt-Patienten-Gespräch – überall dort, wo es einen Internetzugang gibt.

Sie benötigt keine zusätzliche Software und funktioniert auf den meisten Computern, Tablets und Smartphones (siehe technische Voraussetzungen)


RED Connect →  arzt.redmedical.de 

Ärztinnen und Ärzte verwenden die Applikation RED Connect, um Sprechstunden-Termine zu vergeben

Videosprechstunde → video.redmedical.de

Ärzte und Patienten verwenden die Video-Sprechstunde, in der Sie miteinander in Kontakt treten

Für Ärztinnen und Ärzte


1. Um die RED Videosprechstunde als Ärztin oder Arzt zu nutzen, müssen Sie sich zuerst in RED Connect registrieren


2. Mit erfolgreicher Registrierung erhalten Sie Zugang zu Ihrem persönlichen Bereich → https://arzt.redmedical.de 


3. Haben Sie einen Termin geplant, erhalten Sie  einen Zugangscode, den Sie an Ihre Patientin oder Ihren Patienten weitergeben.


4. Sie selbst starten eine Videosprechstunde direkt aus RED Connect.


5. Bitte beachten Sie auch die organisatorischen Hinweise zur Durchführung und Abrechnung von Videosprechstunden

Für Patientinnen und Patienten


1. Sie erhalten von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt einen Zugangscode, z.B. als Ausdruck oder Link.


2. Mit diesem Code rufen Sie die Videosprechstunde auf. Danach können Sie sofort mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt sprechen → https://video.redmedical.de







Technische Voraussetzungen


Vor der Videosprechstunde prüfen Sie bitte die technischen Voraussetzungen Ihrer Rechner oder mobilen Geräte.

Ende-zu-Ende Verschlüsselung


Durch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aller Daten wird sichergestellt, dass das Arzt-Patienten-Gespräch vertraulich bleibt und Dritten keine Patientendaten offenbart werden. So können Patientinnen und Patienten die Video-Sprechstunde vollkommen anonym nutzen.


Zertifizierte Sicherheit


Wir sind zertifizierter Videodienstanbieter gemäß Anlage 31b Bundesmantelvertrag-Ärzte und haben als einziges System in Deutschland das Datenschutz-Gütesiegel des Unabhängigen Landesdatenschutzzentrums (ULD) und das ips-Gütesiegel der datenschutz cert GmbH.

  • Keine Stichwörter